Freunde und Förderer der Jungen Philharmonie Köln e. V.

Vor 44 Jahren wurde die JUNGE PHILHARMONIE KÖLN gegründet.

Von Anfang an verstand sich dieser Klangkörper als „Talentschmiede“, und meist stand am Ende der gemeinsamen Arbeit ein unvergleichliches Konzertereignis, das so manchem Solisten den Sprung zur internationalen Karriere ermöglichte.


freunde


Die Philosophie der musikalischen Leiter war und ist es bis heute, jungen Musikern die Welt zu eröffnen, ihnen die Länder zu zeigen, deren Musik sie spielen: „Ein Musiker kann zum Beispiel Manuel de Fallas ‚Nächte in spanischen Gärten’ nur überzeugend spielen, wenn er ihre Schönheit einmal selbst bewundern konnte“, so das Credo des heutigen Chefdirigenten Volker Hartung. Und so hat die JUNGE PHILHARMONIE KÖLN in wechselnden Besetzungen und mehr als 40 Jahren fast die ganze Welt bereist und wurden vom Publikum und der Presse in höchsten Tönen gelobt.
Zum 40. Geburtstag wurde der Verein „Freunde und Förderer der Jungen Philharmonie Köln e.V.“ ins Leben gerufen. Ziel ist es, die Existenz dieses einzigartigen Klangkörpers auch für die Zukunft zu sichern, damit auch weiterhin junge Talente die Chance für einen inspirierenden Karrierestart erhalten.


Spenden- und Beitrittserklärung zum Förderverein Freunde und Förderer der Jungen Philharmonie Köln e.V.

Beitrittserklärung zum Herunterladen